Diashow
Diashow Programm - Erstellen von eigenen Diashows und Slidshows mit Effekten und Ton
Click for your Language

Diashow

Diashow Software

Diashow XL Software. Eigene Diashow erstellen für DVD, PC, TV, Web in HD und HQ
Diashow download Diashow Software
Diashow Software

Diashow XL - die Diashow Software

Hilfe Diashow XL


In 4 Schritten zur eigenen Diashow

Schritt1: Bilder auswählen

Schritt2: Ton/Musik auswählen

Schritt3:  Einstellungen

Schritt4: Diashow erzeugen und starten

Allgemeine Informationen
a) Bilder
b) Ton und Musik
c) Einstellungen
d) Diashow erzeugen und starten
e) Diashow auf CD-ROM
f) Audiodateien und Formate





Diashow mit eigenen Bildern Schritt 1: Bilder auswählen

Zum Erstellen einer neuen Diashow gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie nach dem Programmstart auf "Neue Diashow erstellen" und geben Sie Ihrer Diashow einen Namen.

  • Sie sehen nun das Hauptfenster mit den 4 Schritten zur Erstellung einer Diashow. Links ist das Fenster für die Auswahl der Bilder (Quellfenster) und in der Mitte das Fenster für die Diashowbilder (Zielfenster).

  • Drücken Sie nun auf den Knopf "Bilder hinzufügen" und wählen Sie den Ordner in dem sich Ihre Bilder befinden. Im Quellfenster werden nun alle Bilder aus dem gewählten Ordner angezeigt.

  • Sie können nun mit gedrückter Maustaste die Bilder vom Quellfenster ins Zielfenster ziehen und somit die Auswahl der Bilder für die Diashow festlegen. Möchten Sie alle Bilder zur Diashow hinzufügen, drücken Sie auf den Button mit dem Symbol ">>"

  • Zum Festlegen der Bildreihenfolge ziehen Sie einfach die Bilder mit gedrückter Maustaste im Zielfenster hin und her.

  • Zum Nachbearbeiten der Bilder (Drehen, Spiegeln, Farbe, Helligkeit, Kontrast, Effekte, Bild zuschneiden etc.) steht rechts eine ganze Anzahl von Funktionen zur Verfügung.

  • Den Titel des Bildes können Sie ebenfalls Rechts im Feld "Text zum Bild" eingeben.


    kostenloser Download der Diashow Software
  • Diashow Software Schritt2: Ton/Musik auswählen

    Werten Sie die Diashow noch zusätzlich durch Töne oder Musik auf. Sie können zum Beispiel ihre Lieblings Audio-CD im Hintergrund laufen lassen.

    Audio von einer CD einlesen:

    Hierfür legen Sie Die CD-ROM in ihr Laufwerk und drücken auf den Knopf "Audio von einer CD einlesen". Wählen Sie nun das CD-ROM Laufwerk in dem sich Ihre Audio-CD befindet und suchen sich die Art der Konvertierung aus. Zur Auswahl stehen MP3 oder WAVE. Eine MP3 ist zwar kleiner, wird aber nicht von jedem Gerät unterstützt.

    Audio von der Festplatte hinzufügen:
    Wenn Sie ihre Lieder schon auf der Festplatte haben, können Sie diese natürlich gleich zur Diashow hinzufügen mit dem Button "Audio von der Festplatte hinzufügen".

    Reihenfolge der Lieder:
    Sie können die Reihenfolge der Lieder auch noch nachträglich bearbeiten. Klicken Sie hierzu in dem Auswahlfenster auf das Lied, das Sie weiter vorne/hinten haben wollen und ziehen Sie es bei gedrückter Maustaste an die entsprechende Position.

    Software Diashow Schritt3: Einstellungen

    Hier können Sie die allgemeinen Einstellungen für Ihre Diashow vornehmen.

    Titel der gesamten Diashow:
    Wenn Sie ihrer Diashow noch keinen Namen gegeben haben, oder diesen ändern wollen, können Sie das in dem Feld "Titel der gesamten Diashow" machen. In dem Feld "Anzeigedauer eines Bildes in Sekunden" können Sie festlegen, wie lang ein Bild angezeigt werden soll, bevor automatisch zum nächsten Bild gewechselt wird.

    Anzeigedauer eines Bildes in Sekunden:
    Hier legen Sie fest wie lange ein Bild in der Diashow angezeigt wird.

    Diashow beim letzten Bild von vorne beginnen:
    Wenn Sie dieses Kästchen angekreuzt haben, startet die Diashow nach dem letzten Bild wieder von vorne.

    Vollbild Modus:
    Wenn Sie den Vollbild Modus aktiviert haben, wird bei der PC-Diashow die Menuleiste am oberen Bildrand ausgeblendet. (Nur gültig für die PC- und CD-ROM-Diashow)
    Text unter den Bildern:
    Wenn Sie den Bildern einen Text zugewiesen haben, markieren Sie das Kästchen "Text unter den Bildern sichtbar". Wenn dieses Feld nicht aktiviert ist, wird auch der zugewiesene Text in der Diashow nicht angezeigt.


    kostenloser Download der Diashow Software

    Dateiname des Bildes sichtbar:
    Ebenso können Sie auch statt dem Text den Dateinamen des Bildes anzeigen lassen. Aktivieren Sie hierfür das Kästchen.


    Textfarbe/Hintergrundfarbe:
    Auf den beiden Feldern "Hintergrund Farbe" und "Text Farbe" erscheint durch drücken der "Buttons" ein Menu. Hier können Sie entweder vordefinierte Farben auswählen oder selbst durch drücken der Taste "Farben definieren" neue Farben erstellen und für Ihre Diashow verwenden.

    Textabstand von der unteren Bildkante:
    (Nur gültig für Video auf DVD)
    Wenn bei Ihrem Fernseher, nach Erstellung der Diashow der Text nicht mehr sichtbar ist (aus dem unterem Bildrand rausrutscht), können Sie mit der Einstellung die Schrift um eine bestimmte Pixelanzahl nach oben verschieben.

    Überblendeffekte für alle Diashows:
    Auf der rechten Seite können Sie noch die Einstellungen für die Überblendeffekte vornehmen. Wählen Sie "Aus" wenn Sie keine Effekte beim Wechsel der Bilder wünschen. Klicken Sie auf "Ein" wenn Sie ein Effekt wünschen, diesen können Sie dann im unteren Bild aus der Voransicht auswählen. Wenn Sie auf "per Zufall" klicken wird willkürlich aus den verfügbaren Effekten pro Bildwechsel eines Ausgewählt.

    Diashow auf DVD

    Schritt4: Diashow erzeugen und starten

    Hier können Sie aus vier Möglichkeiten wählen.

    1. Diashow für meinen PC erzeugen. Kopiert die benötigten Dateien auf die Festplatte und erstellt auf dem Desktop eine Startdatei für die Diashow.

    2. Diashow für eine CD-ROM erstellen. Auf der Festplatte wird im Verzeichnis C:\Diashow\ eine Brennfertige Version erzeugt. Brennen Sie den kompletten Inhalt von diesem Verzeichnis auf eine CD-ROM. So ist es möglich, auch ohne die Software eine Diashow zu erzeugen.

    3. Diashow für einen DVD-Player erstellen. Hier haben Sie nun die Auswahl zwischen VCD und SVCD. Im wesentlichen gleich, unterschiedlich ist nur die Auflösung. Bei einer Video CD (VCD) entspricht die Auflösung 355 x 288 Pixel, bei einer Super Video CD (SVCD) 704 x 567 Pixel. Achtung Ihr Brennprogramm muss die VCD Codierung unterstützen und Ihr DVD Player muss auch VCD´s abspielen können.

    4. Internetseite mit Diashow erstellen. Hier können Sie eine Internetseite mit einer Diashow erstellen und diese anschließend per FTP auf Ihren Internetserver hochladen.



    kostenloser Download der Diashow Software

    Diashow mit Bildbearbeitung Allgemeine Informationen

    a) Bilder
    Die Diashow wird aus mehreren digitalen Bildern zusammen gestellt, welche Sie auch mit einem Text versehen können. Sie können hier je nach Belieben ganze Verzeichnisse oder nur einzelne Bilder in die Präsentation einfügen.

    b) Ton und Musik
    Zur Diashow können Sie beliebige Töne/Musikstücke von Audio-CD-ROM oder von Ihrer Festplatte hinzufügen. Die Audio CD´s können als MP3 oder als WAVE konvertiert werden, wobei MP3´s zwar kleiner sind, aber von älteren PC's nicht unterstützt werden.

    c) Einstellungen
    Hier können Sie Grundeinstellungen für die Diashow wie z.B. Name, Bildanzeigedauer usw. vornehmen.

    d) Diashow erzeugen und starten
    Zum erzeugen und starten der Diashow klicken Sie auf "Diashow erzeugen und starten". Es wurde eine unabhängige Diashow erstellt. Sie können diese nun mit dem Desktop-Icon "Diashow-Player" starten!

    e) Diashow auf CD-ROM
    Möchten Sie eine selbststartende CD-ROM haben, so brennen Sie den kompletten Inhalt des Ordners "C:\Diashow" auf die CD-ROM (Bitte den gesamten Inhalt des Ordners mit allen Unterordnern auswählen)!

    f) Audiodateien und Formate

    Das Standardformat für VCD / SVCD / DVD Videos ist:

    Samplingrate: 44100 Hz
    Auflösung: 16 Bit
    Stereo

    Sollte Ihre MP3 oder WAV Datei ein anderes Format besitzen, gibt es zwei Möglichkeiten:
    1. Bearbeiten Sie die Datei mit einen Audioeditor und konvertieren Sie das Format (Samplingrate etc.)
    oder
    2. Brennen Sie die Datei mit Ihrem CD-Brennprogramm im Modus "AUDIO-CD" auf eine CD, denn hierbei wird das Format konvertiert. Lesen Sie anschließend die Audio CD mit dem Diashow XL CD-Ripper wieder ein.

    Viel Spaß mit Diashow XL wünscht Ihnen Ihr Diashow XL Team!

    kostenloser Download der Diashow Software


    Partner: Diashow Programm DVD Diashow